3. Oktober 2016

Guten Schulstart


 
Sommerferien sind zu Ende
      Sechs Wochen Ferien, in denen ich wieder die Balance gefunden habe. 
       (Die Brücke war wirklich wackelig...) 
      Nun starten wir in das neue Schuljahr mit
·         neuer Motivation,
·         viel Spaß & Freude
·         und nicht zu vergessen, großes Durchhaltevermögen.


22. Dezember 2015

Weihnachten 2015

Ich wünsche euch/Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2016.



Die Praxis ist wieder ab dem 02.01.2016 geöffnet.

17. Juni 2015

Humor

Hallo liebe Blogleser,
 
wer traut sich diese nette und lustige  Geschichte mal zu lesen?
 
Tipp: LAUT LESEN
 
 
 
Die Rhabarber-Barbara
 


In einem kleinen Dorf wohnte einst ein Mädchen mit dem Namen Barbara.

Barbara war in der ganzen Gegend für ihren ausgezeichneten

Rhabarberkuchen bekannt.

Weil jeder so gerne Barbaras Rhabarberkuchen aß, nannte man sie

Rhabarberbarbara.

Rhabarberbarbara merkte bald, dass sie mit ihrem Rhabarberkuchen Geld

verdienen könnte. Daher eröffnete sie eine Bar: Die Rhabarberbarbarabar.

Natürlich gab es in der Rhabarberbarbarabar bald Stammkunden. Die drei

Bekanntesten unter ihnen, drei Barbaren, kamen so oft in die

Rhabarberbarbarabar um von Rhabarberbarbaras leckeren Rhabarberkuchen zu

essen, dass man sie kurz die Rhabarberbarbarabarbarbaren nannte.

Die Rhabarberbarbarabarbarbaren hatten wunderschöne dichte Bärte.

Wenn die Rhabarberbarbarabarbarbaren ihren

Rhabarberbarbarabarbarbarenbart pflegen wollte, gingen sie zum Barbier.

Der einzige Barbier, der einen Rhabarberbarbarabarbarbarenbart

bearbeiten konnte, wollte das natürlich betonen und nannte sich

Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbier.

Nach dem Stutzen des Rhabarberbarbarabarbarbarenbarts geht der

Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbier meist mit den

Rhabarberbarbarabarbarbaren in die Rhabarberbarbarabar um mit den

Rhabarberbarbarabarbarbaren von Rhabarberbarbaras herrlichem

Rhabarberkuchen zu essen.
 


Und?
Die Zunge noch am richtigen Platz?
Geschichte verstanden?

5. Dezember 2013

Neuer Wartebereich für die Eltern

Damit auch die Eltern es gemütlicher und entspannter bei uns haben, wurde eine kuschelige Ecke eingerichtet,

  • in der man in ausliegenden Zeitungen und Zeitschriften oder selbst mitgebrachte Literatur lesen kann,
  • wo für sie ein Kaffee, Tee oder Kaltgetränke bereitstehen,
  • in der Adventzeit auch Selbstgebackenes nicht fehlt,
  • und ganz !!NEU!!, ein Gastzugang zu unserem WLAN kostenlos möglich ist.
Elternbereich

Neue Wegweiser

Damit Sie uns schneller finden.....


Der neue Wegweiser zu meiner Praxis....

Infoschild an der Haustüre.